Natur-und Extrem-Trail
auf der Greenhorn-Ranch

Eine Reit-Gruppe erkundet die Hindernisse mit unseren Wildpferden Jonas und Peterchen

4 Teilnehmer des Heilpädagogischen Reitens freuten sich über unsere Exkursion am 31.10.2015  zur Greenhorn-Ranch. Die 4 Kinder im Alter von 10-13 Jahren hatten viel Freude an dem großzügigen Gelände mit vielen interessanten "Trail-Hindernissen".

Jonas, unser 15 jähriger Dülmener, hat mit großer Ruhe dem 4-jährigen Peterchen die Angst vor Neuem genommen.

2016 werden wieder ab Spätsommer Wochenend-Kurse in diesem schönen Außen-Trainingsgelände angeboten; fragt nach den Terminen und Konditionen.

Führen und reiten durch besondere Tore und Vorhänge, klettern am Hügel und über Stege, mutig mit den Ponys über die große Wippe und die Hängebrücke. Selbst unter einer Fahne durchreiten bei böigem Wind und durch eine spektakuläre "Mikado-Anlage" haben alle 4 Reiter/Innen super geschafft!

Unsere Hündin Bella hat alles mit viel Freude und Ausdauer begleitet und sich gemeinsam, mit dem Hofhund der Greenhornranch, viele Streicheleinheiten der Reiter abgeholt.

Am Ende waren sich alle einig: es war ein toller Nachmittag!

Dank an Korinna Beutler für die,wie immer, super nette Betreuung im Trail!

www.greenhorn-ranch.de

Natur-und Extrem-Trail
auf der Greenhorn-Ranch

Jonas und eine junge Reiterin
haben alle Hindernisse gemeistert!

4. Oktober 2015

Wundervolles Spät- Sommerwetter hat den Lehrgang für unser Wildpferd Jonas und seine junge Reiterin, 12 Jahre, fast  zu einem Urlaubstag gemacht.

Korinna Beutler hat sich überaus individuell mit den Kindern und Ponys beschäftigt, so dass die Kinder die typischen Geländehindernisse eines Westerntrails ohne Probleme bewältigen konnten.

www.greenhorn-ranch.de

Unser Jonas kannte schon die Hindernisse von einem früheren Besuch, so dass er seine Reiterin überaus sicher überall hindurch begleiten konnte. Besonders liebte er das Klettern über den Hügel, sowie die großen Treckerreifen.

Dieses Mal traute er sich auch in den kleinen, aber doch recht  tiefen " See ".  Die Prüfung "Seepferdchen" hat seine Reiterin mit ihm bravourös bestanden! Die beiden hatten Vertrauen zu einander und konnten so sehr mutig sein. Weiter so, ihr Beiden-super gemacht!

 

Therapeutisches Reiten

für Körper, Geist und Seele

Aktuelles

Reitangebote sind gestartet!

Im August sind schon viele Ferienreiter da gewesen; toll, Euch alle wieder zusehen!

Ab September beginnt  der normale, wöchentliche Stundenplan. Manche Einheiten starten auch schon in der 1. Schulwoche.

 

Ich freue mich, Euch alle wieder unterrichten zu dürfen und bedanke mich ganz herzlich für Eure vielen und liebevollen Genesungs-wünsche via Post, Mail, Telefon oder SMS! Und ganz besonders gefreut habe ich mich über die vielen gemalten Bilder der Kinder, danke!

 

Neuer Termin für die Aufführung des Theater-Projektes:

Sonntag, 25.09.2016 um 15.00 Uhr!

 

 

Jahrespraktikum ab Sommer 2016

Die Stelle ist vergeben; wir freuen uns auf die neue Praktikantin!

Weitere Interessierte können sich gerne für ein Praktikum ab 4 Wochen bewerben.

 

Freie Plätze

Ab September 2016 gibt es einige freie Plätze in Gruppenangeboten (z.B. neuer Kurs für Erstklässler, freitags um 13.45 Uhr und Kurse für Kindergartenkinder) und im Einzelunterricht.

Freie Plätze

Aktuelles

Schulpsychologie Münster

Jahresplaner 2016

Ferienzeiten

In den angegebenen Ferienzeiten finden keine Angebote statt.

 

Herbstferien                                             10.-14.10.

Weihnachtsferien                                       23.12.-5.1.2017

An allen Feiertagen bleibt die Praxis geschlossen.

 

Theater-Projekt:  Abenteuer im Märchen-Wunderland

"Abenteuer im Märchen-Wunderland"

Neuer Termin für die Aufführung des Theater-Projektes:

Sonntag, 25.09.2016 um 15.00 Uhr!

weiteres unter Inklusives Theater-Projekt mit Pferden

 

Turniere 2016

 

 

Regelmäßig o. als
Tagesprojekt

Höherer Betreuungsbedarf:

ist kein Grund,

nicht zu reiten !!!

 

Einen ganzen Tag Pferde und Ponys sehen, riechen, fühlen können. Selbstverständlich auch mithelfen beim Pflegen der Tiere, sitzen hoch oben auf dem Pferderücken, die Welt aus einer anderen Perspektive erleben. So oder ähnlich wollen wir ein Tagesprojekt gestalten.

Menschen mit komplexer Behinderung können aber auch im regelmäßigen Stundenplan wöchentlich an und auf dem Pferd neue Erfahrungen sammeln.

Rufen Sie mich gerne an:

02571/ 8 79 79 40