Bewährtes Angebot:

Basic-Kurse und Kindergartenkinder-Schnupperkurs,
dienstags und mittwochs 13.45 - 14.45 Uhr
donnerstags 12.15 Uhr

Die Kinder putzen ihr Pony schon fast selbständig.

 

Voltigieren, ausreiten und vieles mehr, um Ponys und Pferde gut kennenzulernen und viel Freude dabei zu haben.

Für Kindergartenkinder ab 4 Jahren  besteht mittwochs um 13.45 Uhr die Möglichkeit, den Umgang mit Ponys kennenzulernen   und erste Erfahrungen auf dem Pferderücken zu machen.

 

 

 

Mit 2 Jahren-der kleine Mann fängt früh an!

 

Ein "Basic"-Kurs ab 3 Jahren, findet dienstags um 13.45 Uhr und donnerstags um 12.15 Uhr statt.

Im Donnerstags-Kurs ist momentan noch 1 Platz frei.

Die Kurse dauern bis Ende April, im Mai starten neue Kurse für die Jüngsten.

02571/ 8 79 79 40

 

 

 

Picknick beim Ausritt mit den Dülmener Wildpferden  und Eltern.

 

 

 

Kurse für Reitanfänger:

Pferdeschule I
Pferdeschule III

Kinder ab 6 Jahren mit etwas Vorerfahrung können dienstags von 14.45 Uhr bis 16.00 Uhr im Kurs Pferdeschule I grundlegende Erfahrungen und Kompetenzen zum Reiten erlernen.

Kinder ab 8 Jahren mit reiterlicher Vorerfahrung werden im Kurs Pferdeschule III, ebenfalls dienstags, 16 -17.15 Uhr selbständig reiten. Sitzschulung ist weiterhin ein Schwerpunktthema in der Ausbildung der jungen Reiter/Innen.

Grundlagen im Umgang mit den Pferden sowie Theorie sind ebenfalls Elemente des Unterrichtes.

Alle Angebote sind grundsätzlich inklusiv gestaltet.

Genaueres erfahren Sie unter: 02571/ 8 79 79 40

Erstes freies Reiten.

Der Hufschmied bei unseren Pferden

Regelmäßig  werden die Hufe unserer "3 Lieben" ausgeschnitten, gefeilt und Mylady wird auch beschlagen. Hier hält Jonas gerade geduldig still.

Aber Herr Fröhlich, unser Schmied, lässt auch keine Hektik aufkommen.

0171/ 2777465

Therapeutisches Reiten

für Körper, Geist und Seele

Jahresplaner 2019

Regelmäßig o. als
Tagesprojekt

Höherer Betreuungsbedarf:

ist kein Grund,

nicht zu reiten !!!

 

Einen ganzen Tag Pferde und Ponys sehen, riechen, fühlen können. Selbstverständlich auch mithelfen beim Pflegen der Tiere, sitzen hoch oben auf dem Pferderücken, die Welt aus einer anderen Perspektive erleben. So oder ähnlich wollen wir ein Tagesprojekt  mit mehreren Teilnehmern gestalten.

Einzeltermine sind selbstverständlich auch möglich.

Menschen mit komplexer Behinderung können aber auch im regelmäßigen Stundenplan wöchentlich an und auf dem Pferd neue Erfahrungen sammeln.

Rufen Sie mich gerne an:

02571/ 8 79 79 40

Presse - WN
24.01.2018
Pia Weinekötter

Die Gruppe des DRK-Kindergartens Greven "Mit Herz und Hand" kommt mittlerweile im 4. Jahr  zum Reiten.

 

Presse

Praktikum in der HFP

Interesse an Mensch und Pferd?

Praktikum in der HFP